Telefon

Beratung und Hilfe +49(0)391 243 58753

Paket

Ab 150€ Versandkostenfrei (DE)

thumbsup

Schnell, zuverlässig, kompetent

Im Warenkorb: einkaufswagen_icon
0.00 €
SIEBDRUCK VIDEOS
Siebdruck Selber machen 1 - 7
Infos für Siebdruck-Einsteiger
Überblick Siebdruckmaschinen
Wasserbasierte Farben drucken
Mit Plastisolfarbe drucken
Fotoemulsion verarbeiten
Siebdruck auf Papier
Tipps & Tricks

Wasserbasierte Farben drucken

Wasserbasierte Farben werden im Textildruck immer populärer. Während früher vornehmlich kleine Siebdruckwerkstätten mit den umweltfreundlichen Farben auf Wasserbasis gedruckt haben, kommen seit Jahren immer mehr professionelle Anwender hinzu. Wasserbasierte Siebdruckfarben wiez.B.  die weit verbreitete TEXPRINT-AQ Serie oder das AQUAPLAST-DIY Mischsystem erfreuen sich sehr großer Beliebtheit, weil Sie gegenüber Plastisolfarben viele Besonderheiten und Vorteile mit sich bringen. Die Farben überzeugen neben ökologischen Gesichtspunkten durch die Langlebigkeit der Drucke, eine einfache Reinigung und einen weichen Griff. Hinzu kommt eine einfache Fixierung, die durch Additive wie den praktischen Kaltfixierer fast ohne jedes Zutun erfolgt. 

Mit TEXPRINT-AQ Deckweiß auf dunkle Textilien drucken

Wie man deckend mit wasserbasiertem TEXPRINT-AQ Deckweiß auf dunklen Textilien druckt, zeigen wir hier. Wir erläutern das benötige Zubehör und vermitteln die passende Rakeltechnik.

TEXPRINT-AQ Siebdruckfarbe für helle und dunkle Textilien

Wie man mit den beliebten, wasserbasierten TEXPRINT-AQ Siebdruckfarben sowohl auf hellen als auch dunklen Textilien druckt, zeigen wir in diesem Vorstellungsvideo.

Wasserbasierte Siebdruckfarbe mit Transferpresse fixieren

Hier erklären wir, wie man wasserbasierte Siebdruckfarben mit einer Transferpresse so fixiert, dass die Drucke dauerhaft waschecht werden und auf dem T-Shirt bleiben, ohne auszubleichen.

Anleitung für Kaltfixierung von wasserbasierter Siebdruckfarbe

Die Farben der TEXPRINT-AQ und AQUAPLAST-DIY Serie können auch ganz ohne Hitzeeinwirkung waschfest fixiert werden. Benötigt wird dazu das sogenannte Kaltfixierer-Additiv.

Wasserbasierte TEXPRINT-AQ Siebdruckfarbe richtig einstellen

Um die TEXPRINT-AQ Farbe perfekt auf das jeweilige Druckprojekt einzustellen, bieten wir zu dieser Serie verschiedene Additive wie den Verzögerer, Elastifizierer, Kaltfixierer, Härter oder Verdicker.

Tipps und Tricks für wasserbasierte Siebdruckfarbe

In diesem Video zeigen wir, wie man die klassischen Fehler beim Siebdruck mit wasserbasierten Farben wie unserer hochdeckenden TEXPRINT-AQ Siebdruckfarbe vermeidet und bieten Lösungen an.

Effeketfarbe 'Brillant Gold' für T-Shirts, Beutel und Hoodies

Hier erklären wir am Praxis-Beispiel, wie man mit dem wasserbasierten TEXPRINT-AQ "Brillant Gold" einmalige Effekte auf dunklen aber auch hellen Textilien erzeugen kann.

TEXPRINT-AQ Siebdruckfarbe auf schwarze Beutel gedruckt

Wie deckend man mit der wasserbasierten TEXPRINT-AQ Siebdruckfarben auf schwarze Baumwoll-Tragentaschen drucken kann, beweisen wir anhand unseres Türkis-Farbtons.

Siebdruckfarbe selbst mischen mit dem AQUAPLAST-DIY System

Unser AQUAPLAST-DIY Mischsystem ist die perfekte Lösung für alle SiebdruckerInnen, die wasserbasierte Farben selbst anmischen wollen, um flexibler zu sein und spürbar die Farbkosten zu senken.

Plastisolfarbe vs. wasserbasierte Farbe - Entscheide selbst!

Welche Farbe ist die richtige für mein Druckprojekt, wasserbasierte Farbe oder Plastisolfarbe? Wir erklären, wo die Unterschiede beim Drucken liegen und was die jeweiligen Vor- und Nachteile sind.
Λ