Telefon

Beratung und Hilfe +49(0)391 243 58753

Paket

Ab 150€ Versandkostenfrei (DE)

thumbsup

Schnell, zuverlässig, kompetent

Im Warenkorb: einkaufswagen_icon
0.00 €
1000ml Permanent-Härter für Fotoemulsion
1000ml Permanent-Härter für Fotoemulsion

1000ml Permanent-Härter für Fotoemulsion

20,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Preis exkl. Mehrwertsteuer: 17,64 EUR

Sofort verfügbar
  • Bequem bezahlen mit
  • Paypal
  • Klarna
  • Vorkasse per Bank
  • Kauf auf Rechnung
    (für freigeschaltete Kunden)
Artikelnummer:
NH0001

Anzahl
+

Kostenloser Versand
ab einem Bestellwert
von 150 Euro
(nur innerhalb Deutschlands)

Permanenthärter für Fotoemulsionen

Chemischer Härter zur Erstellung permanenter, hoch wasserresistenter Siebschablonen

 

Dieser Permanenthärter härtet alle wasserresistenten Fotoemulsionen (z. B. Sericop Supreme, FT COAT PRO und FLX Screen) so aus, dass sie extrem belastbar gegenüber wasserbasierten Farben und wässrigen Siebreinigern werden.  Der Druck sehr hoher Auflagen oder die häufige Zwischenreinigung von Archivsieben werden somit problemlos möglich. Mit Permanenthärter behandelte Siebschablonen sind so stark ausgehärtet, dass sie nicht mehr entschichtbar sind.

Anwendung

Die Verwendung des Härters sollte unbedingt in einem sehr gut belüfteten Raum erfolgen. Wir empfehlen zum Auftrag des Härters eine Pumpsprühflasche, alternativ kann ein weicher Lappen oder Pinsel genutzt werden. Die Siebdruckschablone wird beidseitig und vollflächig mit dem Härter benetzt. Nach ca. 5 bis 10 Minuten Einwirkzeit sollte der Trocknungsgrad überprüft werden. Ist der Härter leicht angetrocknet, werden die kristallinen Rückstände im Motiv mit einem weichen, feuchten Lappen ausgewischt. Anschließend muss das Sieb vollständig durchtrocknen.

Wichtig: Die Emulsionsschicht muss zuvor sehr gut ausgehärtet worden sein. Wir empfehlen daher, die Schablone 4x so lang wie ursprünglich belichtet wurde, nachzubelichten.

 

Fotoemulsion richtig nachbelichten und aushärten

 
Zurück
Λ