Entschichter zum Entfernen von Emulsion (ready-to-use)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Entschichter zum Entfernen von Emulsion (ready-to-use)
Entschichter zum Entfernen von Emulsion (ready-to-use)
Entschichter zum Entfernen von Emulsion (ready-to-use)
Entschichter zum Entfernen von Emulsion (ready-to-use)
Entschichter zum Entfernen von Emulsion (ready-to-use)

Entschichter zum Entfernen von Emulsion (ready-to-use)

ab 6,99 €Preis exkl. Mehrwertsteuer: 5,87 €
Sofort verfügbar Sofort verfügbar
Bequem bezahlen mit
Artikelnummer:
ULTRARE
Anzahl
Inhalt
In dieser Ausführung:
Preis/Artikel


Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 150 Euro (nur innerhalb Deutschlands)
  

ULTRASTRIP - Gebrauchsfertiger Entschichter zum Entfernen von Fotoemulsionen

Der effektive ULTRASTRIP-Siebentschichter in der praktischen Sprühflasche entfernt alle Arten einkomponentiger Emulsionen sowie alle Diazo-Fotoemulsionen und Kapillarfilme. Das Produkt ist kennzeichungsfrei und biologisch abbaubar.

 

  • Für alle Gewebetypen geeignet
  • Hocheffektiv
  • Sparsam in der Dosierung durch die praktische Pumpsprühflasche
  • Gewebeschonend auch auf feinem Siebgewebe
  • Biologisch abbaubar
  • Nicht kennzeichnungspflichtig
  • Einfach in der Anwendung

 

siebdruckrahmen entschichten von emulsion

Anwendungshinweise

Zunächst muss das Sieb komplett von Farbresten befreit werden. Dazu empfehlen wir unseren Siebreiniger für wasserbasierte Farben "WASHOUT-AQ"  oder unseren Reiniger für Plastisolfarben "INK REMOVER". Der gebrauchsfertige Entschichter wird dann reichlich und flächendeckend auf beide Seiten des Siebs aufgetragen. Nach 3-4 Minuten Wartezeit empfiehlt es sich, den Entschichter mit einem geeigneten Entschichterschwamm "einzureiben" und gleichzeitig die weich gewordene Emulsion herauszureiben. Danach muss das Sieb mit einem harten Wasserstrahl (im besten Falle mit Hochdruck) abgespült werden. Achtung: Ein Eintrocknen des Entschichters auf dem Gewebe sollte unbedingt verhindert werden, da sich die lösende Wirkung ansonsten ins Gegenteil verkehrt. Nach spätestens 5 Minuten muss der Entschichter komlett mit Wasser abgespült werden.

Probleme beim Entschichten des Siebdruckrahmens?

Wenn sich Reste der Emulsionsschicht trotz korrekt erfolgter Entschichtung nicht ohne Weiteres entfernen lassen, so ist dies auf simple Einsteigerfehler zurückzuführen. Wie man Emulsionsreste erfolgreich entschichtet, und wie man Entschichtungsprobleme in Zukunft komplett vermeidet, haben wir hier in einem kurzen Artikel zusammengefasst.

 

Wie funktioniert die Entschichtung genau?